Pferdeprojekt

Veröffentlicht: Montag, 27. Juni 2022

Dank dem Förderverein dürfen jetzt unsere Hauptstufenschülerinnen und –schüler auch einmal die Woche in den Pferdestall. Je vier Schüler/innen einer Klasse werden von der Reittherapeutin Constanze Baumann und ihrem Therapiehund Lemmy an der Schule abgeholt und verbringen dann knappe zwei Stunden mit den beiden Islandpferden Röskva und Spordur. Die Therapie findet mit, neben und auf den Pferden statt.

Im Vordergrund steht die Stärkung des Selbstbewusstseins und des Selbstvertrauens. Die Begegnung mit dem großen, warmen und starken Pferd ist
für Kinder und Jugendliche hoch emotional. Pferde haben keine Erwartungen, außerdem bewerten sie den Einzelnen nicht nach Aussehen, sozialem Status, Anzahl der Freunde, usw. Pferde begegnen uns sehr freundlich, mit Ruhe und Sanftmut. Sie geben uns das Gefühl von Nähe und Geborgenheit. Im Kontakt vertraut sich sowohl der Mensch dem Pferd an, als auch andersherum. Pferde sind meist an einer Interaktion interessiert. Allerdings folgen sie nur jemandem, der ruhig und selbstbewusst für sie sorgen kann. Wer ein Pferd führen möchte, muss sich seiner selbst bewusst, klar im Ausdruck und konzentriert auf den Augenblick sein.

Nachdem wir die Pferde aus dem Stall geholt haben, werden sie zuerst gemeinsam sorgsam geputzt. Anschließend finden unterschiedliche Aktionen statt: vom richtigen Führen des Pferdes, Anhalten und Loslaufen, Führen durch einen Parcours, übers Reiten und Übungen auf dem Pferd, bis hin zu geführten Ausritten ist alles
möglich.

So werden spielerisch erste Erfahrungen auf dem Pferderücken gesammelt und Aufgaben gemeinsam gemeistert.

Was für ein tolles Gefühl, wenn das große starke Pferd auf mich ganz allein hört!!

  • 20220425_110509
  • 20220425_110534
  • 20220425_111925
  • 20220425_112651
  • 20220425_114406
  • 20220425_114430

KKS Logo neu 40 17 Käthe-Kollwitz-Schule

SBBZ, Förderschwerpunkt Lernen
Ganztagsschule

Salzburger Straße 32
74564 Crailsheim

Telefon (07951) 93640
Telefax (07951) 936418

Wir verwenden sogenannte Session-Cookies für ein bestmögliches Funktionieren der Website.